© 2019 by 1386 - Das Sempacher Bier

Bierbeschrieb

Man sollte 1386 - das Sempacher Bier ja eigentlich lieber trinken als darüber zu schreiben. Trotzdem haben wir versucht, den Geschmack unseree Biere in Worte zu fassen. Prost!

Bildschirmfoto 2019-01-17 um 10.10.07.pn

1386 — Neuigkeiten

Die Sempacher Woche schreibt über 1386!

In der aktuellen Ausgabe der Sempacher Woche findet ihr ein schönes Portrait über 1386 – das Sempacher Bier. Bericht online lesen

Stefan Schürch ist Bier-Sommelier!

Am 9. Januar 2019 konnten 32 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Bier-Sommeliers® sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

Wir gratulieren Stefan zur bestandenen Prüfung und sind stolz nun einen offiziellen Bier-Sommelier in unseren Reihen zu wissen!

Die Etiketten sind fertig

Unser Grafiker Erich Brechbühl hat drei wunderbare Etiketten für unsere Craftbiere gestaltet. So wir unser Sempacher Bier in Zukunft auch optisch einzigartig sein. Danke Erich!

Es wird fleissig gebraut bei 1386!

Seit dem 20. September 2018 wird an der Hubelstrasse reglemässig gebraut. Mittlerweile sind schon rund 1400 Liter Bier gebraut und warten auf ihre Verkaufsreife. Wir freuen uns ungefähr Ende Januar 2019 mit dem Sempacher Bier in den Verkauf zu gehen. 

Verkaufskanäle findet ihr demnächst auf unserer Webseite.

Der Sud «Prandium» L0001 ist im Tank!

Voller Freude konnten wir am vergangenen Donnerstag unsere Brauanlage in der Brauerei 1386 an der Hubelstrasse in Betrieb nehmen. Der Sud «Prandium» L0001 ist im Tank. Die ersten 200 Liter unseres Lagerbieres «Prandium» müssen jetzt im Tank reifen. Das dauert ein paar Wochen. Uns ist jetzt vor allem wichtig die Qualität zu überprüfen, denn unser Ziel ist es natürlich mit der neuen Anlage die gleiche Bierqualität zu erreichen wie bisher in der Festhalle. 

1386 - von der Heim zur Mikrobrauerei

Es ist geschafft! Dank unseren Gesellen haben wir unser Finanzierungsziel erreicht und können 1386 von einer Heim- in eine Mikrobrauerei überführen! Bereits haben die Umbauarbeiten in der zukünftigen Brauerei an der Hubelstrasse begonnen. Sobald die Räumlichkeiten bereit stehen, folgt der Einbau der Braugerätschaften! Bis es soweit ist, halten wir euch hier oder auch auf unserer Facebookseite auf dem Laufenden. 

Du willst immer über die neusten Aktivitäten, Aktionen, unser Sortiment oder Events informiert sein? Dann melde dich jetzt für den Newsletter an!